Sevilla "Biernes Santo" total ruhig

Veröffentlicht auf von Angelika


 Sevilla hat die ruhigste Osternacht "Biernes Santo" http://www.youtube.com/watch?v=fupNQORXuQg    der letzten Jahre verbracht. Weniger Leute waren unterwegs, weniger Unfälle und Sanitätseinsätze. In Sevilla werden jedes Jahr traditionelle Mariafigurenla (Virgen La "Madrugá" ) mit Gesang auf der Straße zelebriert. Im Jahr 2000 gab es zu dieser Nacht eine Massenschlägerei und es war die die "Hölle" los. In diesem Jahr war es so still wie noch nie. Vielleicht spielte das schlechte Wetter eine Rolle, das die südländischen Gemüter nicht so erhitzte.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post