Spanien ein Land der Rekorde

Veröffentlicht auf von Angelika


Redordtemperaturen-Rekordfussball-Rekorschulden- Rekord- Streiks-Rekord-Arbeitslosigkeit!

Spanien im Rekordfieber. Spanien ist zur Zeit das Land der Rekorde und die ganze Welt schaut zu. Negativ oder posetiv, dass ist hier die Frage? Die meisten Spanier kümmert das im Moment nicht, sie genießen die Rekord-Temperaturen am Strand. Urlaub, teuer oder billig, egal, man fährt eben nur ein paar Kilometer und packt die Badehose aus und abends geht es wieder zuück ins "traute Heim", so spart man die Hotelkosten. Die Spritpreise sind "einigermaßen" erträglich, wenn auch die Mehrwertsteu-Erhöhung zu spüren ist. Das Eis am Strand wird  gestrichen, das gibt es zu Hause im Großpack vom Supermarkt, denn Eis ist teuer geworden an den "Büdchen". Der Spanier macht Urlaub mit oder ohne Krise und die Grillen singen ihr Sommerlied.

Kommentiere diesen Post