Spanische Jugendliche organisieren sich gegen die Arbeitslosigkeit

Veröffentlicht auf von Angelika

Spanische Jugendliche organisieren sich gegen die Arbeitslosigkeit

Am 30. April um 22:00Uhr treffen  sich die Jungen der Gruppe Ciudadanos in Barcelona und bleiben bis zum 1. Mai zusammen, um zu demonstrieren unter dem Motto:
"Weniger Flaggen mehr Arbeit!!"
Die Vereinigung der  jungen Leute der Gruppe Ciudadanos feiert  im Vorabend des 1. Mai`s  den Tag  Internationalen Arbeiter.  Man trifft sich in der Nacht und wird am 1. Mai eine Manifestation auf den Straßen von BCN durchführen. Nicht nur gegen die Arbeitslosigkeit der Jugend wird demonstriert, sondern auch gegen dass Disaster der Firmen. In Katalonien sind 600.000 Firmen durch die Krise  dem Untergang geweiht, davon allein 450.000 in der Provinz Barcelona.
http://www.facebook.com/group.php?gid=47832742911&ref=ts jovenes@ciudadanos-cs.org
Webseite:
http://jovenes.ciudadanos-cs.org

Kommentiere diesen Post