Spanische Regierung will eine Million russische Touristen nach Spanien holen

Veröffentlicht auf von Angelika


Die Regierung will eine Million russische Touristen in der nächste Saison 2012 nach Spanien holen. Die Mitglieder der ehemaligen Sowjetunion kann durch die neue Visa-Kreditkarte auch für russische Staatsangehörige in die EU einreisen.  Der Direktor für Tourismus der katalanischen Regierung, Josep Maria Perramon, ist optimistisch. "Wir sind wirklich bereit Qualität zu geben".  "Wir haben alle Maßnahmen der Förderung von Tourismus in Moskau und St. Petersburg geöffnet. Katalonien begann im Jahr 1993, mit der Schaffung der Tourismusförderung im Zentrum von Moskau. Die Russen sind auf der Suche nach Sonne und Strand-Aktivitäten  und dies zu kombinieren mit kulturellen Angeboten. Genau das können wir bieten.

Kommentiere diesen Post