Spanische Telefonica sperrt Internetseiten und auch Blogs mit Canguro Net

Veröffentlicht auf von Angelika


Böse Überraschungen findet man heute Morgen in Spanien auf seinen Internetseiten und Blogs die von Spanien aus geleitet werden. Canguro Net ist allgegenwertig und geht wie ein Virus in alle Seiten, egal was man öffnet. Die Blogs sind gespickt mit dem Inhalt "Die Seite die Sie ansehen möchten wurde vom System gefiltert, da sein Inhalt in die "Kategorien nicht erlaubt" eingestuft werden. Canguro Net war ursprünglich der "Aufpasser" für Pornoseiten, die für von Kinder so nicht geöffnet werden konnten. Jetzt ist es aber viel mehr! und wenn Canguro Net nicht gefällt was geschrieben steht im Blog, wird die Seite gesperrt! Ungefragt  vom Seitenbetreiber wird Canguro Net eingespeist und verbreitet sich rasend schnell wie ein Virus. Der Versuch Telefonica mit einem Formular und seinen Daten zur Löschung von Canguro Net aufzufordern schlug fehl wegen Überlastung.
Wer auch das Problem auf seinen Blogs hat, sollte unbedingt und schnellstens seine Adsense löschen und wer bei Google seine Blogs hat, sollte alle Werbung rausschmeißen, denn auch von dort kommen die Anzeigen.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post