Streik des Bodenpersonals auf spanischen Flughäfen am 18. und 26. August

Veröffentlicht auf von Angelika


Die Gewerkschaften CCOO, UGT und USO haben einen Streik in der Bodenabfertigung und Handhabung auf spanischen Flughäfen für den nächsten 18. und 26. August ausgerufen. Die Streiks werden 24 Stunden dauern, zu den benannten Tagen. Jeweils Beginn um 00.00 Uhr bis 24.00 Uhr.
Die Gründe für den Streik-Aufruf, betonen die Gewerkschaften, sei wiederholte Nichtbeachtung der Konvention Branche "Handhabung" der Firma WFS und andere Betreiber ".
Die Gewerkschaften CCOO, UGT und USO verurteilten "die Aktivitäten des Ministeriums für öffentliche Arbeiten durch AENA AENA Flughäfen" Politik und "Ökonomismus" der Abteilung von José Blanco in Bezug auf die Zugeständnisse der "Handhabung" und "autohandling, die in "überschüssige Lizenzen und Aufzeichnungen der Beschäftigung Verordnung (ERE)" führen.
 Der Streik wirkt sich auf alle spanische Flughäfen aus, weil 60.000 Mitarbeiter streiken.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Informationen ihrer Fluglinie im Internet.

Kommentiere diesen Post