Stromanbieterwechsel in Caldes de Malavella (Girona)

Veröffentlicht auf von Angelika


Das Rathaus von Caldes de Malavella (Girona)
http://www.pueblos-espana.org/cataluna/gerona/caldes+de+malavella/
hat heute gegenüber der Europapresse erklärt, dass der Ort die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Stromanbieter Endesa beendet hat und das man eine neue Firma beauftragt habe.
Caldes de Malavella (Girona) ist eine der Orte der am meisten betroffen war und zuletzt an das  Stromnetz angeschlossen wurde.
Caldes de Malavella ist bekannt durch sein Mineralwasser Vichy Catalan und dem dazu gehörigen Balnario (Thermalbad).

Kommentiere diesen Post