Wenn der Vollmond im Schatten steht-Sichtbar Mittwoch in Spanien

Veröffentlicht auf von Angelika

Bild 7-copy-2

Das  schlechte Wetter hat sich beruhigt und der Himmel ist klar. Morgennacht ist Vollmond. Ein besonders lange, atemberaubende Mondfinsterniss steht in dieser Nacht am Mittwoch 15. Juni bevor.  In Spanien wird man die Mondfinsterniss an jedem Ort gut sehen können, wenn man seine Augen in Richtung Osten wendet und der Horizont frei von Wolken ist.
Die totale Phase beginnt knapp über dem Horizont und der Mond, während er an Höhe gewinnt, wird man die Finternis gut beobachten können.  Langsam wird der Fortschritt der verdunkelten partiellen Phase zu sehen sein. Auf Teneriffa ist die Mondfinsternis im Schatten des Teide "fast perfekt" zu sehen, sagt das Astrophysikalischen Instituts der Kanaren.
Top Halbschattenphase, 17.24.34 UT (nicht sichtbar in Spanien)
 

Kommentiere diesen Post