Wir werden nicht zulassen, das Familien von ihrem zu Hause, von den Banken vertrieben werden

Veröffentlicht auf von Angelika


"Wir sind eine Gruppe von Bürgern, die nach oben und unten gefüttert wurden, um die Zügel ihres Schicksals zu verlieren", sagt Chema Ruiz, Arbeitsloser, 37- Jahre alt,  und Vertreter für echte "Demokratie-Ya".
Das derzeitige Hypotheken-System hat seinen Höhepunkte erreicht. "Am 15. Juni haben wir eine Räumung im Stadtteil Tetuan (Madrid) verhindern können. 

Wir werden nicht zulassen, das Familien von  ihrem zu Hause, von den Banken vertrieben werden.

In Bezug auf die Ziele, darunter die Wahlreform, lehnen wir in voller Form ab. Die neue kommunale Regierung sagt, dass sie nur durchführen  was "das Volk will" , mit Initiativen des rechtlichen Gehör und heterogene Stadt." Nationale Demokratie und Camping
Zu allen Zeiten haben die Sprecher
der Nationalen Demokratie deutlich gemacht, dass sie sich nicht in der Sonne befinden"Wir hatten vier Monate bis zum 15. Mai.  Demonstrationen wurden bearbeitet. In dieser Nacht entstand spontan die "Camping Sonne", die unsere volle Unterstützung hat", sagte Aida Sanchez, ein junger Mann, 31 Jahre,  arbeitslos und jetzt Sprecher für echte Demokratie.
In derselben Ansprache, senden sie Allen ihre Unterstützung und Solidarität für alle Camper in der Welt, vor allem nach Paris, und forderte den Rücktritt von Stadtrat "Felip Puig"(Barcelona) für die Polizeiarbeit im Lager von Barcelona.
 Schließlich betonen sie die bürgerliche Natur der Camper und widerlegen die Klagen der Händler und Gastronomen der Sonne, weil einige von ihnen sagen, ihre Gewinne seien um 200% gesunken, seit die Camper sich installiert haben.

Kommentiere diesen Post