Zu Fuss von Valencia nach Madrid-Die "Empörten" sind auf dem Weg von 500KM

Veröffentlicht auf von Angelika


Ein zu Fuss-Marsch der "Empörten" hat sich an diesem Montag von Valencia in Richtung Madrid zu Fuss aufgemacht. Sie wollen bei glühender Hitze 500 kM in 34 Tagen hinter sich legen und ihr Ziel ist Madrid am 23. Juli zu erreichen. Wo sie ein Großaktion planen.
Dieser Marsch von 34 Tagen ist der Startschuss für die nächste Mobilisierung von  den "Empörten". Es wird erwartet, dass mehr Gruppen aus anderen Städten wie Barcelona und Cadiz 25. bis 23. Juni, bis Madrid für eine neue Demonstration am 24. Juli  sich anschließen. Aktuelle Informationen ständig über die sozialen Netzwerke.
Die Gruppe verließ Valencia heute und will durch 29 Städte und Gemeinden gehen, um ihre"Empörung" durch das Land zu tragen und international den Aufruf  zu verbreiten "empört" Euch!


Der Protest über die Arbeitslosigkeit und Wirtschaftskrise hat am letzten Wochenende Hundertausende Menschen auf die Straßen Spaniens gebracht.
 Immer wieder hörte man die Parolen 

"diese Krise ist fortgeschritten-nicht bezahlen."
Die Haushaltsdisziplin der Politiker und deren Korruption ist ein Thema. Wie sich Politiker über die Bürger hinwegsetzt und ihre Politik verfechten, ohne den Bürger zu vertreten, ist ein anderes Thema. Die soziale Unsicherheit und Arbeitslosigkeit erreicht inzwischen ein Rekordniveau von 21,29% im spanischen Land.

Kommentiere diesen Post